Übung

Muster

Katharina Kirchner

Muster erkennen

Nimm dir eine Augenblick Zeit und richte dich in einer bequemen Sitz- oder Liegeposition ein.

Beruhige deinen Atem, bis sich dein Geist etwas verlangsamt hat.

Dann scanne dein eigenes Leben durch und schaue nach Themen, die sich wiederholen. Zum Beispiel im Bereich Beziehung, bei der Arbeit, bei Veränderungen, wenn etwas zu Ende geht, mit Autoritäten oder bei Süchten. Gibt es bestimmte emotionale Muster wie Ärger, Eifersucht, Gier, fehlendes Selbstvertrauen usw. die immer wieder hochkommen?

Reflektiere – am liebsten schriftlich – für einen Moment über diese sich wiederholenden Herausforderungen, die das Leben dir präsentiert hat. Anerkenne, dass es ein karmisches Muster sein könnte und stell dir folgende Frage: „Wenn dein Leben eine Schullektion wäre, um was ginge es in der Lektion?“

Beende die Meditation in dem du allen Menschen und Situationen dankst, die dir den Spiegel hingehalten haben, damit du deine Lektionen sehen und erkennen kannst. Vielleicht kommt in dieser kurzen Meditation keine klare Antwort, aber vielleicht kriegst du ein Gefühl für deine Herausforderungen im Leben. Vielleicht kannst du den Widerstand aufgeben, dich wohlwollend mit deinen Mustern annehmen und die Herausforderungen umdefinieren als deine Aufgaben.

Katharina Kirthika Kirchner

SONNENGRUSS Yoga, Psychologie & ganzheitliche Beratung

Zürich

Tel.: +41 77 444 33 32

E-Mail: info@sonnengruss.ch

Web: www.sonnengruss.ch